logo_sisu_sauna.png
SAUNA

Tipps, die beim Kauf eines Badefasses unbedingt beachtet werden sollten!!!

So wird die Wärmebehandlung des Materials durchgeführt, welches SISU für seine Produkte anwendet.


Der Prozess der Wärmebehandlung geschieht in vielen Phasen und ist in sechs verschiedene Sektionen eingeteilt da dieser sehr langsam von statten geht. Die totale Behandlungszeit kann bis zu 100 Stunden betragen. In jeder Sektion passieren in sich wieder eigene Abläufe, wie die einer individuellen Steuerung, oder teilweise gleichzeitig mit anderen. Der Ûbergang zwischen den jeweiligen Sektionen geschieht ohne Verzögerung. In der vierten Sektion geschieht der eigentliche Prozess der Wärmebehandlung. Die Sektionen vor dieser haben eine vorbereitende Funktion und die Sektionen danach sind wichtig für seine spätere Stabilität. Mit dieser Methode ist es möglich grosse Mengen an Holz auf einmal zu bearbeiten ohne das es für das Material zuviel und zerspringt.

Unmweltfreundlich


Das Material ist umweltfreundlich und ist in keinster Weise schädlich fürdie Natur. Während des Ablaufes werden ausschliesslich Dampf und Hitzeangewandt - keine Zusätze oder andere giftige Schadstoffe.

SISU-SAUNA L. Falk Neuegasse 12 A-7471 Rechnitz          Phone:+43(0)3363 77525 Fax: +43 (0)3363 77525-5  ÖSTERREICH http://www.sisu-sauna.at Email: info@sisu-sauna.at
shutterstock_72394717
Kontakt

Öffnungszeiten:


Mo bis Fr: 08:00 - 17:30

Samstag nach Vereinbarung


             Sonntag / Feiertag:


geschlossen